Bookcrossing



12. August 2011
Preisverleihung der Mettanner Spielplatzpaten
in der Stadtbücherei,
und wir waren dabei!
“Ein Buch ist nicht nur ein Freund, es schafft Dir neue Freunde. Wenn Du ein Buch in Gedanken und im Geist besessen hast, bist Du bereichert. Aber wenn Du das Buch weitergegeben hast, bist Du dreifach bereichert.”
Henry Miller, The Books In My Life (1969)
Bookcrossing im Mettmanner Hofhaus:
  • immer möglich zu allen Veranstaltungen
  • oder nach Absprache, Telefonnummer wird noch bekannt gegeben
  • wer Bücher zur Verfügung stellen möchte, kann sie gerne hier abgeben
Was ist BookCrossing?
Es ist die Bibliothek für die ganze Welt. Es ist eine schlaue Seite mit sozialem Netzwerk. Die Seite feiert die Literatur und ist ein Platz, an dem Bücher ein neues Leben finden. BookCrossing gibt einem Buch eine eindeutige Identität, so dass es, während es von Leser zu Leser weitergegeben wird, verfolgt werden kann und somit seine Leser miteinander verbindet. Es gibt aktuell 931.960 BookCrosser und 7.999.160 Bücher, die durch 132 Länder reisen. Unsere Gemeinschaft verändert die Welt und berührt mit jedem Buch das Leben der Menschen.
Was ist unser Ziel?
Ganz einfach, wir wollen Menschen durch Bücher miteinander verbinden.
Wie machen wir das?
Kennzeichnen. Teilen. Verfolgen. Gib deinen Büchern ein neues Leben anstatt deine alten Lieblingsbücher Staub ansetzen zu lassen - gib sie an andere Leser weiter. Unser Onlinearchiv- und Verfolgungssystem ermöglicht es unseren Mitgliedern, mit anderen Lesern in Kontakt zu treten, Literatur zu beschreiben und zu bewerten, und ihre Bücher zu tauschen und ihnen zu folgen während sie durch “Lesen und Freilassen” Leben verändern. Mitglieder können ihre Bücher mit der Hilfe von BC IDs (BookCrossing IDentifizierungsnummern) markieren und verfolgen. Jede BC ID für jedes Buch ist eindeutig – sobald es auf unserer Seite registriert ist, kann das Buch für immer verfolgt werden und neue Einträge erhalten. BookCrossing ist kostenlos, sowohl bei der Anmeldung als auch später. Sperr deine Bücher nicht ein - lies sie und dann lass sie frei!

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite von Bookcrossing